Aktuell

Herzlich willkommen!Schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

Der Eiskeller Haindling e.V. ist Kulturverein, Café, Dorfladen, Treffpunkt, Veranstalter, Rastplatz… – und mitten in Niederbayern: im kleinen Wallfahrtsort Haindling.
Wir würden uns freuen, Sie auf einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Wollen Sie nichts verpassen? Dann empfehlen wir unseren Newsletter!

 

Flohmarkt der Haindlinger

Am Samstag, 4. Mai 2019 ab 09.00 Uhr können sich alle Schnäppchenjäger, Raritätensammler und Flohmarktwühler in Haindling verausgaben. Am Unteren Dorfplatz/Steinhof werden zahlreiche Anbieter (alle aus dem Dorf und der Großgemeinde) auf zwei Ebenen des Parkdecks und in mehreren Privatgaragen im Dorf ihre Schätze anbieten. Es gibt Möbel, Deko-Artikel, Raritäten, Geschirr, Glas, Kleidung, Bücher, Spielzeug, Kindersachen und vieles mehr für Haus und Garten!

Parkplätze vorhanden! Wir freuen uns auf euer Kommen!

Haindling auf der Grünen Woche

„Lust auf Land!“ lautete das Motto in der Halle 4.2 der Grünen Woche 2019
– und Haindling war dabei!

Messestand Grüne Woche 2019In der Halle trafen die Besucher Menschen und Organisationen, denen das Leben auf dem Land und gute Lebensbedingungen für die Menschen vor Ort am Herzen liegen. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft machte deshalb Ehrenamt und Engagement auf dem Land zum Schwerpunkt seines Messeauftritts. In Zusammenarbeit mit der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) und des Evangelischen Dienstes auf dem Land (EDL) entstand so ein Informations- und Ruhepunkt inmitten des Messetrubels.

Hier kamen Menschen zusammen, denen ein vielfältiges, bewegendes und bereicherndes Leben auf dem Land eine Herzensangelegenheit ist, und die gemeinsam das Land weiterentwickeln wollen. So war der Stand nicht nur ein Ort der Kommunikation und Bewegung, sondern auch der Ruhe und des Rückzugs, um Kraft zu tanken und weitergehen zu können.

Der Eiskeller-Verein Haindling, vertreten durch 1. Vorstand Christine Reitinger, gehörte zu den Initiativen, Vereinen und Organisationen, die sich für gute Lebensbedingungen, eine aktive Zivilgesellschaft und ein Generationen übergreifendes Miteinander in ländlichen Regionen stark machen.

 

Die „Josef-Schlicht Medaille“ für uns!

Eine neue Auszeichnung hat unseren Verein ereilt: Die „Josef-Schlicht-Medaille“ des Landkreises Straubing-Bogen! Wir freuen uns und haben auch gleich dafür gesorgt, dass die Verleihung nicht langweilig wurde…


Am 10. Dezember 2018 erhielt der Eiskeller-Verein die „Josef-Schlicht-Medaille“ für hervorragende Leistungen um Heimat, Kultur, Geschichte und Brauchtum verliehen. Die Delegation des Vereins nahm den Preis in einer Feierstunde in Anwesenheit des Kreistages von Landrat Laumer entgegen. Laudator Alois Hauner würdigte die Verdienste des Vereins, wurde aber oft und gern von Dorfratschn „Kathi Schwaiger“ (Daniela Lochner) unterbrochen, die ihre ganz eigene Meinung zum Eiskeller kundtat, was für viel Heiterkeit sorgte.

Wir freuen uns, als erste Gruppe zum besonderen Kreis der Medaillen-Träger zu gehören!