Von Menschen und Häusern

Von Menschen und HäusernGeiselhöring wurde immer wieder in die Ereignisse der Weltgeschichte verwickelt, viele Persönlichkeiten lebten und arbeiteten hier. Folgen Sie der „Labermayrin“ zu den schönsten Häusern und interessantesten Plätzen Geiselhörings.

Sie folgen der Labermayrin vom Linsbergerl zum Feierberg, hören von Gisilhar und Matthäus Günther, staunen über den Brücklmayerhof und das Windhagerhaus, gehen auf die spannende Suche nach versteckten „Guckerln“, schmunzeln nicht zuletzt über eine Dampfnudel-Leidenschaft und die unerwartete Gefahr, die von harmlosen Bratwürsteln ausgehen kann.

Erleben Sie mit der Bürgermeistersgattin Margaretha Labermayrin aus dem 17. Jahrhundert den Weg eines kleinen Ortes über den reichen Handelsmarkt bis hin zur heutigen Stadt.

Ab 10 Personen
Dauer: 120 min.
Preis: 6,50 Euro pro Person
Treffpunkt: vor dem Eingang der Linskirche in Geiselhöring

Wenn Sie mit der Labermayrin durch den Markt spazieren wollen, buchen Sie unter 0162 / 64 11 861 oder schreiben Sie uns.